Einführung unseres neuen Pfarrers Thomas Peter Kopp

Am Sonntag, 13.10.19, versammelte sich am Nachmittag die ganze Gemeinde vor der Alten Kirche. Zusammen mit der Stadtkapelle aus Neustadt – unter der Leitung von Herrn Wildenauer –, den Vereinen und Fahnenabordnungen lauschten alle den Kindergartenkindern, als sie Pfarrer Kopp ein Lied sangen. Bürgermeister Ernst Schicketanz begrüßte stellvertretend für die politische Gemeinde Pfarrer Kopp, Dekan Jeschner und die weiteren Priester. Die Stadtkapelle begleitete den anschließenden Kirchenzug, der über die Hauptstraße, am Rathaus vorbei und zum Haupteingang der Neuen Kirche führte. Strahlend blauer Himmel und Sonnenschein schmückten diesen herrlichen Tag. Vor der Neuen Kirche begrüßten Kirchenpfleger Konrad Adam und PGR-Sprecher Ralph Bauer den Dekan und unseren Pfarrer. Diese öffneten das Portal und die Gemeinde zog feierlich zum Festgottesdienst ein, den unser Kirchenchor und Instrumentalisten musikalisch und feierlich gestalteten. Nach der Predigt des Dekans wurde Pfarrer Kopp zu den einzelnen liturgischen Funktionsorten im Kirchenraum geführt und in sein Amt als Pfarradministrator eingeführt. Nach der Heiligen Messe folgten viele Kirchenbesucher der Einladung in den Pfarrsaal, wo es zur Stärkung Getränke und Essen gab. Nach vielen Gesprächen, Wiedersehen und Begegnungen klang der Abend aus. Großer Dank und ein allerherzlichstes Vergelt’s Gott gilt allen, die an der Planung, Gestaltung und Durchführung dieses Tages beteiligt waren!

 

Text: Ralph Bauer; Fotos: Franziska Bösl, Monika Pamler