Fahrzeugsegnung an Christi Himmelfahrt

Nach der 10.00 Uhr Messe trafen sich zahlreiche Gottesdienstbesucher auf dem Kirchplatz, wo Pfarrer Nees eine kurze Andacht für alle Verkehrsteilnehmer hielt. Nach dem Anrufen aller Heiligen des Straßenverkehrs segnete er die geschmückten Autos und Fahrräder. Bei den Ministranten konnte man Christopherusplaketten erwerben. Hoffen wir, dass Gottes Geist auch dieses Jahr mit uns fährt.

Text und Fotos: Nicole Bruischütz