Familiengottesdienst an Muttertag

Zusammen mit zahlreichen Familien feierte der Sachausschuss Familie mit einem Gottesdienst den Muttertag. Anfangs wurde darüber nachgedacht, was eine Mutter überhaupt ist. Sie ist die Seele der Familie, immer für uns da, wenn sie gebraucht wird. Sie ist ein Geschenk Gottes. Im Anschluss fanden die Kinder viele kreative Möglichkeiten, wie sie im Alltag ihren Müttern und auch Vätern helfen und ihnen so einige ihrer „Päckchen“, die sie täglich mit sich herumschleppen müssen, abnehmen können. Am Ende erhielten alle Kinder ein Herz, das sie immer daran erinnern soll, dass sie ihren Eltern manchmal eine große Hilfe sein können. Stimmungsvoll gestaltet wurde der Gottesdienst durch die Gitarrenbegleitung von Katrin Bergler und Margit Eckl. Ein herzliches Vergelt’s Gott dafür.

Text: Michaela Greiner, Foto: Robert Stahl