Familienrorate 2018

Über 60 Frühaufsteher versammelten sich am 14.Dezember um 6 Uhr bei Kerzenschein in der Neuen Pfarrkirche. Der Text über den Auszug aller Ausländer beeindruckte die Gottesdienstbesucher und erinnerte daran – gerade in den Tagen auf Weihnachten hin – die Menschlichkeit wieder in den Fokus zu rücken. Die Rorate wurde auch in diesem Jahr wieder musikalisch von unserem Singkreis begleitet. Nach der Messe ging es für Alle in den Pfarrsaal, wo etliche fleißige Helfer bereits das Frühstück vorbereitet hatten. Das Jugendmessteam bedankt sich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich für alle Spenden und die rege Teilnahme an einer rundum gelungenen Familienrorate.

Text: Andrea Bruischütz Fotos: Maria Bruischütz