Friedenslichtübergabe am 16.12.2018

Auch dieses Jahr machten wir uns wieder am Dritten Adventssonntag auf nach Regensburg, um die Übergabedes Friedenslichtes aus Bethlehem durch die Pfadfinder an die Diözöse mitzuerleben.
Unter dem Motto „Frieden braucht Vielfalt – zusammen für eine tolerante Gesellschaft“ haben sich, wie im letzten Jahr auch, sehr viele Gläubige eingefunden. Unsere Gruppe war frühzeitig im Dom und es konnten beste Plätze ergattert werden. Wir hatten freie Sicht auf das Geschehen und waren hellauf begeistert. Durch Bischof Rudolf Voderholzer wurde das Friedenslicht an die Teilnehmer weitergegeben.
Und so brachten wir unser Friedenslicht am Abend sicher in unsere Pfarrgemeinde.

Text und Fotos: Isabell Will