Italienischer Abend der Ministranten

Am Samstag den 21.07.2018 veranstalteten die Ministranten, die Ende Juli zur Internationalen Romwallfahrt aufbrechen, einen Italienischen Abend um ihre Fahrt mitzufinanzieren. Schon am Mittag traf sich die Gruppe um gemeinsam die Gerichte vorzubereiten. Nach einigen Stunden schnippeln war es dann soweit- der Abend konnte beginnen.
Zuerst wurde die Vorabendmesse gestaltet, bei der in einem Anspiel gezeigt wurde, was die Minis in Rom alles erleben werden.
Nach dem Gottesdienst ging es ins Pfarrheim, um die Besucher zu verköstigen.

Als Menü wurde serviert:
Vorspeise:                                     Bruschetta

Hauptspeise:                               Pasta alla Bolognese oder Pasta Venedig

Nachspeise:                                  Panna Cotta

Alle Besucher waren sich einig – unsere Minis beherrschen auch das Kochen!
Für den gelungenen Abend und die großzügigen Spenden möchten wir auf diesem Weg noch einmal
„DANKE“ sagen.

Text: Theresa Bruischütz; Bilder: Franziska Hausner