Mariä Himmelfahrt

Am 15. August konnten wir das Patrozinium unserer alten Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt begehen.

Fleißige Helfer unserer KAB haben bereits Tage vorher verschiedene Kräuter gesammelt und zu Kräuterbuschen gebunden. 103 Buschen standen zum Verkauf und viele Kirchgänger machten davon regen Gebrauch,  so dass am Ende fast alle Kräuterbuschen an den Mann gebracht werden konnten. Der Erlös dieser Aktion kommt in diesem Jahr Sr. Hildegard Witt in Tansania zu. Allen Helfern sei an dieser Stelle nochmals ein herzliches „Vergelt´s Gott“ gesagt. Im sommerlich geschmückten Gotteshaus fiel dann die Marienfigur besonders auf, die unter einem blauen Zelt stand, das den Himmel darstellen sollte. Pfarrer Alphonse ging nach dem Gottesdienst kurz auf Mariä Aufnahme in den Himmel ein und segnete die Kräuter.

                                                                                                                               Text, Bilder: Nicole Bruischütz