Fronleichnam

Viele Gläubige, darunter die Vertreter unserer Gemeinde und  die Vereine mit ihren Fahnenabordnungen, begleiteten auch dieses Jahr Pfarrer Nees und Pfarrvikar Thomas auf dem Weg mit der Monstranz durch unsere Pfarrgemeinde.

Nachdem am Morgen noch ein kurzer Regenschauer die Planungen etwas durcheinander brachte, konnten dennoch 3 Altäre aufgebaut und die Prozession abgehalten werden. Der 4. Altar wurde kurzerhand in die Alte Pfarrkirche verlegt, was auf große Zustimmung stieß. 

Text und Foto: Nicole Bruischütz