Grillnachmittag des Elisabethenvereins

Trotz des sehr heißen Wetters konnten beim Grillnachmittag rund 40 Gäste begrüßt werden.

Nachdem sich alle die Grillspezialitäten schmecken ließen, referierte Herr Ferdinand Kamm über das Land Usbekistan in Mittelasien. Er sprach über Sehenswürdigkeiten, wie z.B. Grabstätten von großen Herrschern oder von Moscheen. Auch die Kultur in diesem Land wurde unseren Gästen nahegebracht.

Text: Anita Bauer, Fotos: Helga Pichl