Ökumenische Segnung der Schulanfänger

In einem Wortgottesdienst wurden zum Beginn des Schuljahres 2022/2023 unsere Schulanfänger in der katholischen Pfarrkirche Heilige Familie gesegnet.
Pfarrer Ulrich Gruber begeisterte gleich zu Beginn die Kinder mit seiner Handpuppe Max.
Gemeindereferentin Claudia Stöckl sprach stellvertretend für die Erstklässler die Fürbitten.
Im Gebet und im gemeinsamen Segen durften die Kinder spüren, dass Gott auch die neuen und noch unbekannten Wege der Schulzeit mitgeht und sie begleitet.
Pfarrer Kopp und Pfarrer Gruber segneten die Kinder für ihre beginnende Schulzeit.