Sternsingeraktion 2023

Liebe Pfarrgemeinde,
in diesem Jahr sind unsere jungen Leute aus der Ministrantengemeinschaft wieder unterwegs als Sternsinger und bringen den Segen Gottes in Ihre Wohnungen, Geschäfte und Häuser.
Unter dem Motto: „Kinder stärken – Kinder schützen!“ werden v.a. Spenden für das Beispielland Indonesien gesammelt. Weltweit sind wir mit dieser guten Aktion und den betroffenen Kindern verbunden. Unser Gebet und unsere Spenden sind ein wirksames Zeichen der Solidarität und Nächstenliebe. Unsere Sternsinger wollen dabei mithelfen. Deshalb sind sie am 3. Jan. in den
umliegenden Dörfern, am 2. Jan. im Industriegebiet/Pflegeheimen/Rathaus und am 4./5. Jan. in Altenstadt unterwegs. Bitte nehmen Sie unsere Sternsinger gut bei sich auf und unterstützen Sie so die Aktion. Vielen Dank! Kleiner Hinweis: Bitte geben Sie unseren Sternsingern kein Obst oder abgepackte Plätzchen mit. Die Verteilung der Lebensmittel ist zeitlich später, so dass diese leider
nicht mehr essbar sein werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Unsere Sternsinger freuen sich schon, persönlich wieder an ihre Türen kommen zu dürfen und um Spenden zu bitten. Eine weitere Möglichkeit ist es auch, die Spende zu überweisen:
Wenn Sie Ihre Spende überweisen möchten, steht Ihnen das Konto
der Kath. Kirchenstiftung Hl. Familie zur Verfügung (IBAN: DE92 7535 1960 0240 2206 40). Um eine eindeutige Zuordnung gewährleisten zu können, geben Sie bitte als Verwendungszweck „Sternsingeraktion 2023“ an. Die eingegangenen Beträge werden dann gesammelt und an das Kindermissionswerk weitergeleitet. Vergelt´s Gott für Ihre großherzige Gabe! Spendenquittungen sind ab 300€ möglich; bis 300€ gilt beim Finanzamt Ihr Kontoauszug als Beleg.
Bei Fragen etc. rund um die Sternsingeraktion
wenden Sie sich gerne an die Gemeindereferentin
Frau Claudia Stöckl (mobil 0163-6866774).

Sternsinger bringen den Segen Gottes ins Seniorenheim Löffler.
Sternsinger im Rathaus (Foto: Herr Adam)
Sternsinger im Rathaus (Foto: Herr Adam)
Sternsinger im Rathaus (Foto: Herr Adam)